Jugendratsmitglieder

 

juliawulfJulia Wulf

Hallo ich bin Julia und mache momentan eine Ausbildung zur Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen bei der Bundesagentur für Arbeit. Gerne möchte ich mich für die Belange von Kindern und Jugendlichen in Buchholz einsetzen und somit für Veränderungen sorgen. Durch meine Ausbildung konnte ich viel Erfahrung im Umgang mit Gesetzgebungen sowie verschiedensten Menschen sammeln. Dadurch denke ich, dass ich den Aufgaben des Jugendrates gewachsen bin. Gemeinsam können wir Buchholz verändern!

 

 

sophieroehseSophie Röhse

Ich interessiere mich sehr für den Jugendrat, da ich gerne, zusammen mit anderen Jugendlichen, daran arbeiten würde, unsere Stadt noch attraktiver zu machen. Ich möchte mithelfen, Ideen für unsere Stadt zu verwirklichen, und die Zukunft von Buchholz mitzugestalten. Der Jugendrat ist eine Chance, die Dinge zu bewegen, die uns wichtig sind!

 

 

 

 

rouvenschlobohmRouven Schlobohm

Moin moin alle miteinander! Ich möchte im Jugendrat mitmachen, da ich der festen Überzeugung bin, dass die Jugendlichen in Buchholz wirklich etwas bewegen können. Durch mein langjähriges Mitwirken in verschiedenen Gremien der evangelischen Jugend, bringe ich auch wervolle Erfahrungen mit, die in so einem Gremium unabdingbar sind. Seit knapp einem Jahr bin ich in der freien Wirtschaft beschäftigt und kann daher bei Fragen zur Wirschaftlichkeit eines Projektes mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich hoffe, ich konnte einen bleibenden Eindruck hinterlassen und wünsche uns allen viel Erfolg!

 

Maja Münch, 14 JahreMaja Münch

Mein Name ist Maja Münch, ich bin 14 Jahre alt und möchte gerne in den Jugendrat, damit ich Eure Ideen vorschlagen und umsetzen kann! Wie z.B. freies WLAN in der Innenstadt :) An meiner Schule, mache ich gerade die Ausbildung als Streitschlichterin. Ich engagiere mich viel in sozialen Bereichen und helfe gerne meinen Mitmenschen, wo ich nur kann. Viele Grüße Maja

 

 

20150928-_MG_3376Linus Petersen

Moin, ich bin Linus, 16 Jahre alt, gehe in die 10. Klasse und möchte Buchholz und Umgebung für Jugendliche aber auch alle anderen Bürger verbessern. Ich kenne recht viele Leute und kann so ziemlich viele Meinungen repräsentieren. Seit diesem Jahr habe ich auch die Jugendleiter-Card (Juleica) und bin sehr aktiv in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Buchholz. Ich möchte mich außerdem besonders für die Flüchtlinge in Buchholz einsetzen. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich dabei unterstützt.

 

 

 

20150928-_MG_3401Anahita Rennekamp
Wie wahrscheinlich alle hier, möchte ich unsere Stadt für uns schöner machen. Wichtig ist mir, dass wir Jugendlichen selbstständiger werden können, also  beispielsweise selbst überall hinkommen durch verbesserte Fahrradwege und ein ausgebautes Busnetz.

 

 

 

 

 

20150928-_MG_3373Claas Löbe

Hallo ihr Lieben, ich wohne seit 10 Jahren in Buchholz. Zur Zeit besuche ich das Wirtschaftsgymnasium der BBS Buchholz und strebe dort mein Abitur an. In meiner Freizeit spiele ich erfolgreich Fußball. Dieser Sport fasziniert mich sehr, da ich gerne im Team arbeite und mit meinem Wissen und Können gerne andere unterstütze. In der Schule ist das Fach Politik einer meiner Favoriten. Ich setze mich gerne mittels einer Gruppe für bestimmte Themen ein und versuche diese dann auch durchzusetzen. Auch verfolge ich die aktuelle Situation in anderen Ländern, die dazu führen, dass Menschen ihr Land verlassen, um Schutz und ein besseres Leben zu suchen. Dann frage ich mich, wie ich mich wohl als Jugendlicher fühlen würde, wäre ich in so einer Lage. Deshalb möchte ich mich für jugendliche Flüchtlinge einsetzen, um ihnen eine bessere Option hier in Buchholz zu ermöglichen. Dafür hätte ich schon einige Ideen und schlage mich somit für die Wahl zum Jugendratsmitglied vor. Grüße Claas

 

20150928-_MG_3374Leon Wehebrink

Ich bin Leon und mache gerade mein Abi. Ich stelle mich zur Wahl, weil ich nicht, wie im Unterricht, über politische Themen reden will, sondern auch dabei helfen möchte, dass sich etwas ändert. Der Jugendrat bietet eine solche Möglichkeit. Ich freue mich darauf, Buchholz mit den anderen ein Stück weit zu verbessern. In dem Sinne wünsche ich auch den anderen Bewerberinnen und Bewerbern viel Glück.

 

 

 

Felix Denkeler, 19 JahreFelix Denkeler
Hi, ich mache zur Zeit eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Ich lebe seit 11 Jahren in Buchholz und habe letztes Jahr mein Abitur am AEG gemacht. Ich interessiere mich sehr für Politik und hatte Politik unter anderem als Leistungskurs belegt. Sozial engagiert habe ich mich dort als  Klassenpate und als Kurssprecher. Nun suche ich im Jugendrat eine neue Herausforderung und hoffe, dass ihr mich wählt, damit ich meine Ideen für Buchholz umsetzen kann. Ich bin der richtige Mann für diese Aufgabe, da ich mich mit politischen Themen auskenne und mich bereits für andere sozial eingesetzt habe, wodurch ich auch gelernt habe, mich durchzusetzen. Wählt mich! Euer Felix.

 

20150928-_MG_3390Zakaria Kone

Ich komme aus der Elfenbeinküste und bin seit einem Jahr in Buchholz. Ich möchte in der Gruppe dabei sein, um Menschen kennenzulernen und mit anderen zu reden. Ich mag die deutsche Kultur gerne, obwohl ich nicht gut Deutsch spreche. Ich spreche Französisch und Englisch. Ich koche gerne, gehe spazieren, schwimmen und arbeite als Tischler.

 

 

 

Ole Wulf, 17 Jahre
Ole Wulf

 

 

 

 

 

 

Pascal Schröder, 17 Jahre
Pascal Schröder