Platz im Bus

Anlass zu diesem Projekt war der überfüllte Bus zum Schulzentrum II zur 1.Stunde. Der Bus war so voll, dass einige Schülerinnen und Schüler an den Bushaltestellen nicht mitgenommen wurden. Es gab zwar einen zusätzlichen Bus der als Verstärker eingeplant war, doch dieser fuhr zu einer anderen Zeit in der er nicht benötigt wurde. Der Jugendrat nahm sich daraufhin als Aufgabe diesen Zustand zu verbessern. Sie luden Schülerinnen und Schüler aus beiden Schulzentren ein und befragten sie zu der Situation. Der Jugendrat nahm Kontakt mit dem Stadtbus auf um zu erreichen, dass der Verstärker zur ersten Stunde eingesetzt wird. Nach einigen Verhandlungen wird der Verstärker jetzt zur ersten Stunde zu beiden Schulzentren eingesetzt.

Kommentare

comments